Qualität

Das Design von unseren zahntechnischen Komponenten hat folgende Ziele.


img 0890Alle Produkte werden zu 100 % in unseren Werken gefertigt, um die Qualitätssicherung während des gesamten Prozesses zu gewährleisten.
Alle gefertigten Teile werden zweimal geprüft, während des Herstellungsprozesses und in der Phase der Gesundheitsinspektion.
Bei beiden werden die fortschrittlichsten Methoden verwendet, wie die automatischen optischen Prüfgeräte MVC und das DEA-System mit Renishaw-Sonden für die Tastprüfung.
Dieses System wird durch eine abschließende 100%-ige Sichtprüfung ergänzt, um Teile mit Oberflächenfehlern oder ähnlichen Defekten auszusortieren.
DESS verfügt über einen eigenen Reinraum, um die verordneten sanitären Prozesse für jede Produktart durchzuführen.

Dank dieser Prozesse wird die Produktion vom Anfang bis zum Ende in ein und derselben Fabrik durchgeführt. Somit garantieren wir eine ständige und gründliche Kontrolle unserer Produkte während jeder Produktionsphase und haben keinen Qualitätsverlust durch Produktionsauslagerung. Aus diesem Grund bieten wir unschlagbare Qualität und Preisvorteile, die wir an unsere Kunden weitergeben.

 

 

 

 

Benutzerfreundlichkeit:

horitzontal LR


Es gibt eine andere Art zu sparen: Zeit. Dank dem von DESS angepasstem Design ist die Arbeitszeit zur Herstellung einer Zahnprothese kürzer als mit anderen Komponenten.

Ausserdem sind unsere Produkte mit den meisten der am Markt erhältlichen Implantate kompatibel, genauso wie mit den in den Laboren und Kliniken verfügbaren Arbeitsgeräten.

Maximale Anpassung:

Das Design und seine Toleranzen erlauben eine problemlose Anpassung bei den verschiedenen zahntechnischen Komponenten mit dem Zahnimplantat.

Bei allen Herstellungsverfahren für DESS-Teile wird je nach Gegebenheit eine Mindestgenauigkeit von 10 - 20 Mikrometern verlangt. Dies ist die maximale Standardgenauigkeit für die anspruchsvollsten Implantatmarken.

 

DESS MATERIALIEN - siehe mehr


DESS HERSTELLUNG - siehe mehr